Benutzer-Werkzeuge

    ~~ RM: keiner ~~ UI: ---start--- ~~ IP:44.222.189.51~~

Webseiten-Werkzeuge


Konzept

Ich glaube es wird mal Zeit zu erklären, wie ich mir so einiges gedacht habe, bzw. worauf das Ganze hinauslaufen soll.

Mich hat von jeher gestört, das es zwar alle möglichen Informationen gibt, diese aber überall verstreut rumliegen und zum Teil leider auch falsch. Also gestaltet sich ein 'mal-eben-schnell' zu einer fast unendlichen Tortur. Aber das schlimmste ist, das eine Seite nach der Anderen verschwindet.

Nun habe ich ja selbst auch etliches an Unterlagen. Bloß, da muß ich hinlaufen, sie rausholen, sie suchen, durchblättern usw. Am Rechner und 'Suche' eingeben ist da viel einfacher ;-)

Also irgendwie ablegen. Klar … irgendwie … und Chaos ? … mmhh …

Konzept

Mein Idee dahinter ist, zugleich mein Ehrgeiz und Motivation, alle (naja fast alle) Informationen, die man je benötigen könnte zur Verfügung zu stellen UND miteinander zu verbinden.

Klar, da kommt ein Wiki-System bei heraus.
Leichte Querverweise und Vernetzungen, einfaches Editieren auch mit optischen Effekten, Super-Suche, mehrsprachlich und von vielen leicht und ohne Zusatzmittel bedienbar.

Wow ! Aber wo kommen den die Daten her ?
Es gibt sie !! Zuhauf und ohne Ende. Man muß sie nur sehen und einsammeln und ablegen.

Der Clou kommt mit dem Bauteile-Locator:
Ich habe einen defekten Rechner (click z.B. A4000) und weiß nicht welches Bauteil das ist : (click Locator) aha … und es ist auf der Platine genau da (click). Nun geht es wahlweise zurück ins amigawiki zu den Bauteile-Daten oder in den Schaltplan. In den Bauteile-Beschreibungen finde ich kurz erklärt, worum es geht. So sieht es in Groß aus, die Pins werden so gezählt und haben die Belegung. Es gibt Datenblätter und was einem sonst so einfällt. Dann sind Links und Querverweise zu den Rechner (wo kommt das Teil noch vor?) und ggf. externe Links z.B. zu Wikipedia usw. dabei. Im (erst angefangenem) Online-Schaltplan kann ich die Bauteile anklicken und werde entweder zum Locator (sprich Platinen-Ansicht) oder ins amigawiki (sprich Bauteil-Daten) geleitet. Wunsch-Ziel ist es auch die Signale zumindest zu einem großen Teil mit zuerfassen.

Kurz: egal wo ich im amigawiki-System bin: Ich komme schnell zu jeder Information.

Zuletzt geändert: 2013/03/24 05:19